Staatsgemeinschaft

Sie genießen bereits einige staatliche Rechte, z.B.. mit dem Recht auf Bildung, um die Gesundheit zu schützen, über Kommunikation und viele andere soziokulturelle Dienstleistungen. Der Staat ist das Gemeinwohl der Bürger, was jeder das Recht hat zu nutzen. Geht es in Ihrer Beziehung zum Staat nur um die Verwendung? ?

Der Staat zum Wohl der Nation

Jede Nation strebt danach, frei werden, ein unabhängiger und souveräner Staat. Nur eine solche Nation, die ein organisiertes sozioökonomisches und politisches System hat, schafft den Staat. Es ist ein Wert für die gesamte Nation. Es kann die umfassende Entwicklung seiner Mitglieder sicherstellen und deren Bedürfnisse erfüllen. Deshalb verteidigt jede Nation ihre Staatlichkeit. Du hast davon erfahren, wie die polnische Nation im Laufe der Geschichte ihre Staatlichkeit aufbaute und wie sie sie verteidigte. Sie wissen aus der Geschichte, dass die polnische Nation viele Jahrzehnte in Gefangenschaft lebte, es bedeutet, dass er seines eigenen Staates beraubt wurde. Sein heldenhafter Kampf dafür ist an fast allen Fronten der Welt bekannt, ein Staat zu werden, der anderen Staaten gleichgestellt ist.
Im Unterricht lernen Sie das System kennen, Behörden, Verwaltung und Justiz. Dieses gesamte komplexe System staatlicher Organisation hat ein Ziel - dem Wohl des Einzelnen zu dienen, Familien und die gesamte Gemeinde.

Unsere gemeinsame Sache

Der Staat ist nicht nur Verwaltung, Büros, aber es ist eine gemeinsame Anstrengung einer ganzen Nation, in der Regierung und in der Verteidigung. Kann es also ein sicheres Land ohne ausgebildete Armee geben?, ohne Wehrpflicht ? Welcher Schaden verursacht dem Land einen Bürger, beim Versuch, dem Militärdienst zu entgehen ? Kann ein Land ohne ehrliche Arbeit reich sein? ? Ohne sie kann es keinen wissenschaftlichen Fortschritt geben, technisches und wirtschaftliches Land. Konstruktion, Das Gesundheitswesen und viele andere Lebensbereiche können sich nicht entwickeln, ohne dass die Bürger ihren Verpflichtungen nachkommen.
Der Staat steht vor vielen Aufgaben und Entscheidungen, die sich auf das Wohl der ganzen Nation beziehen und daher jeder auf seine Weise in Staatsangelegenheiten mitmachen sollte. Eine solche Einbeziehung in die Aufgaben des Landes kann als Co-Governance bezeichnet werden. Dies kommt unter anderem in Wahlen zum Ausdruck.
Christen sollten Angelegenheiten des sozialen Lebens nicht gleichgültig gegenüberstehen, wirtschaftliches und politisches Land. Sie sind Bereiche des menschlichen Lebens, in dem das Christentum verwirklicht und manifestiert werden sollte. Dafür wurden sie im Sakrament der Taufe und der Konfirmation berufen und begabt. Christen, indem sie in Übereinstimmung mit ihrem Glauben leben und ehrlich und zuverlässig arbeiten, was sie zum Wohl des Landes tun, Sie geben das beste Zeugnis für Gott. Wenn Christen ihrer Aufgabe gewachsen sind, dann können sie im Geiste des Evangeliums zur Verbesserung des Staates und seiner Gesetze beitragen.

Wie werde ich Gott antworten? ?

Gott ruft Sie dazu auf, an der Entwicklung und dem Wohlstand Ihres Landes mitzuarbeiten. Sie können diesen Anruf heute beantworten. Wenn von der Wissenschaft, Arbeit und Leben religiös Sie streben nach Ihrer eigenen umfassenden geistigen und spirituellen Entwicklung, Sie arbeiten bereits heute für Ihr Land.

Durch ein vertieftes sakramentales Leben und eine immer bessere Kenntnis des Evangeliums werden Sie in der Lage sein, christliche Weisheit auf dem Gebiet der nationalen Angelegenheiten zu vermitteln., und trinke das Leben der Gläubigen mit dem Geist Christi : Gerechtigkeit, Liebe und Frieden.

Sie genießen bereits einige staatliche Rechte. Gleichzeitig sind Sie an die Regeln gebunden : Schulordnung, Verkehrsregeln, Achtung und Schutz des Staatseigentums.

Gebet über die Worte der Hymne :

"Ich werde nicht den Boden werfen, Woher kommt unsere Familie?,
Wir werden die Rede nicht begraben,
Wir sind die polnische Nation, Polnische Leute -
Royal Hub Tribe!
Wir werden nicht, dass wir vom Feind unterdrückt würden,
Also hilf uns, Gott !’’

■ Denken Sie nach :

1. Dlaczego każdy naród dąży do ukształtowania się w państwo ?

2. W jaki sposób obywatele przyczyniają się do rozwoju państwa ?

3. Czym powinni odznaczać się chrześcijanie w doskonaleniu państwa ?

■ Denken Sie daran :

51. Jaki jest cel państwa?

Das Ziel des Staates ist das Gemeinwohl seiner Bürger.

52. Jakie obowiązki mają wierzący w stosunku do państwa ?

Die Gläubigen sollten bei der Erfüllung ihrer bürgerlichen Verantwortung fleißig sein, bei der Schaffung des Gemeinwohls zusammenarbeiten.

■ Aufgabe :

Lesen Sie die Kurzgeschichte von H.. Sienkiewicz Fr.. "Lila" und liste die Auszüge auf, was dir am besten gefällt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *